Zeitzeugen haben die Erfahrung für die Zukunft. Sie verkörpern eine Epoche. Durch sie können wir diese miterleben. Unsere Zeitzeugen sind Charakterköpfe. Gefunden im vitalen Zürcher Schmelztiegel. Die gute alte Zeit verdankt ihr Dasein unserem schlechten Gedächtnis. Die Porträtierten helfen uns dabei auf die Sprünge.

Galgen, Brecht und Stiller

Walter Obschlager, der ehemalige Leiter des Max Frisch-Archivs weiss viel zu erzählen über die Letzibadi, auf der, als sie noch eine vor der Stadt liegende wasserlose Brache war, Tunichtgute an Stricken hingen. Christian Macek hat zugehört und hingeschaut.

SZüri vo früener